It’s time for STRÜMPFE

Seit einiger Zeit habe ich die Nähmaschine entdeckt und wenn mir mein kleines Atelier ein bisschen Luft gönnt, dann versuche ich mich  daran. Als Anfängerin ist es allerdings recht schwierig, einfache Projekte zu finden, die trotzdem als Endprodukt einen Sinn machen. Als dann meine Schwester mit der Idee kam, Strümpfe zu nähen, war ich sofort begeistert. Ja, ich weiß. Ihr denkt jetzt wahrscheinlich: LANGWEILIG! Aber für mich als Sockenfetischistin ist es DAS perfekte Projekt! Andere Mädels sammeln Handtaschen und bei mir platzt das Strumpffach aus allen Nähten – aber nur aussergewöhnliche Strümpfe! Und da es die nun nicht am laufenden Band gibt, kann ich sie mir nun endlich selber nähen. Als Anfängerin habe ich grade mal 1 Stunde mit Stoffauswahl und zuschneiden gebraucht und das erste Paar war fertig. Die Anleitung gibt es übrigens bei Zwergenschön.

das erste Paar hatte Geishas als Motiv

Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und hab gleich noch zwei weitere Paare genäht.

Strümpfe Collage Schmück Dich Schön

Und wenn sich jetzt unter euch auch eine Sockenliebhaberin findet, dann VERSCHENKE ich das zweite Paar an sie – die Strümpfe mit den Vögeln, dem grünen Zehenteil und den grün-orangenen Bündchen. Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und vielleicht könnt ihr euch dann schon bald über neue Strümpfe in Größe 38 freuen. Die Gewinnerin wird am Mittwoch, d. 12.2.2014 ermittelt.

Advertisements

5 Kommentare zu “It’s time for STRÜMPFE

  1. Neon in seiner schönsten Form! Und ich kann sagen: Diese Strümpfe sehen nicht nur fantastisch aus, sie sind auch noch ungeheuer bequem! Super gemacht!

  2. Pingback: Das Werkstattladenkonzept | Schmück Dich Schön

  3. Pingback: Handarbeits-WM | Schmück Dich Schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s