Aufräumen kann so schön sein

Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Aufräumtyp. Um ehrlich zu sein, räume ich erst auf, wenn es mich wirklich stört. In der Werkstatt war es leider mal wider so weit, denn ich hatte gefühlte 1.000 Washitapes rumliegen und andauernd sind sie mir vom Tisch gepurzelt oder haben sich unsinnig breit gemacht und natürlich habe ich nie das gefunden, was ich gesucht habe. Also hatte ich mir vorgenommen, mir endlich selbst ein paar meiner eigenen Fotohalter bzw. Schlüsselbretter zu bauen, um sie als Washitapehalter zu verwenden. Und was soll ich sagen? Ich  bin begeistert und endlich herrscht auf dem Tisch wieder etwas Ordnung und die Wand kann sich sehen lassen.

Organisationstalent für Washitape

Eigenkreation Washitapehalter

 

Um eine bessere Übersicht zu bekommen, habe ich die Klammern gleich mit dem passenden Washitape bezogen. So kann ich immer gleich sehen, wie es verarbeitet aussieht.

Washitapehalter, Klammern, Organisation

Washitapehalter in grün mit schwarz-weiß bezogenen Klammern

Am Schönsten finde ich das geometrische Muster mit den Dreiecken in pastellfarben. Das ist so schön farbenfroh, dass ich mich entschieden habe, es demnächst als Hintergrund für meine Foto-/ Schlüsselhalter zu verwenden. Wie findet ihr es?

Washitapehalter, Fotoleiste, Schlüsselbrett

Geometrie von ihrer schönsten Seite

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Aufräumen kann so schön sein

  1. Eine superhübsche Idee. Meine Washitapes passen zum Glück noch in eine kleine Box, die ich dafür gebastelt habe, aber ich kann mich bei Neukäufen nur schwer zurückhalten, weil die Teile so toll sind. Wenn ich also irgendwann mal mehr Platz für meine Tapes brauche, werde ich vielleicht auf deine Idee zurückgreifen.
    lg Vanessa

  2. Pingback: Wochenrückblick KW 33 | Sternenwind - DIY, Food & Lifestyle

  3. Wow, die Idee ist großartig. Ich rätsel schon hin und her, wie ich meine Rollen am besten aufbewahren könnte – deine Idee kommt definitiv in die engere Auswahl, danke für die Inspiration 🙂
    Liebe Grüße
    Jessa

  4. Pingback: Die Selbermachwerkstatt als Erklärfilm | Schmück Dich Schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s